Ballotines
Eigenprodukte
Teller_mit_Truffes

Xocolat

Xocolat bietet nicht mehr vom Gleichen, sondern Spezielles für anspruchsvolle Genießer. Die Auswahl an hochwertigen Schokoladen wird vom Charakter und der Eigenständigkeit der Produkte bestimmt – Tafelschokoladen, die aus edlem Aromakakao mit natürlichen Zutaten gefertigt wurden. Konfekt ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärkern. Kreationen, die nicht nur reizend anzusehen sind, sondern auch am Gaumen den angenehmsten Eindruck hinterlassen.

Xocolat folgt diesem Prinzip seit 2001, bietet seine Kollektion an vier Standorten an und veredelt in einer kleinen-feinen Manufaktur im Herzen Wiens feine Couverturen nach eigenen Rezepten. Das Stammhaus von Xocolat in der Passage des Palais Ferstel in Wien 1. wird von Chocolatiers immer wieder als „das best sortierte Schokoladenfachgeschäft der Welt“ bezeichnet. Das Gourmet-Magazin A la Carte zeichnete Xocolat mit der Trophée Gourmet aus. Und in renommierten Zeitungen und Zeitschriften war schon solches zu lesen:

Österreichs erste Adresse für Spezialitäten rund um die Kakaobohne (Welt am Sonntag)

Dem Xocolat gebührt ein großer Orden für Verdienste um die hiesige Schokoladenkultur (Falter, das Stadtmagazin)

They’ve got their radars switched on for any new bleeps in the chocolate galaxy (www.vienna-life.com)

Der Name klingt wie ein Vulkan, und für Schoko-Naschkatzen ist er wohl auch einer (profil, das Nachrichtenmagazin)

Paradies für verwöhnte Naschkatzen (Österreich, die Tageszeitung)

Kühler Tempel für die Speise der Götter (KURIER Leben)

Ausschließlich ausgesuchte Spitzenschokoladen (NEWS, das Wochenmagazin)

Unglaublich gut sortierter Laden (DER STANDARD)

An aromatic, chocolate-lovers’ paradise (www.lonelyplanet.com)

Oh Gott, das hat uns gerade noch gefehlt! (KURIER Freizeit)